Platter Reifen am Christiania

Quelle: http://www.fahrradfamilie.de/platten-am-christiania-bike/

Platten am Fahrrad ist immer nervig. Unser Christiania ist dafür leider besonders anfällig, weil wir uns für die "Big Apple"-Reifen entschieden haben. Die sind extrabreit und haben viel Luft. Dadurch federn sie zwar besser, das Material ist aber dünner. Dadurch kommt schon öfter mal eine Scherbe oder Reißzwecke durch.

Aber selbst in Kreuzberg, nicht dem bestaufgeräumtesten Bezirk, haben wir nur ca. alle zwei Monate einmal ein Loch im Schlauch. Eigentlich ein guter Schnitt. Zumal das Christania zum Reifenwechseln sehr dankbar ist - zumindest bei den beiden Vorderrädern.

Ich habe einfach einmal 10 Schläuche a 4 € gekauft und tausche sie direkt aus. Flicken würde sicher etwas Geld sparen, aber das mußte ich zu oft zwei- oder dreimal wiederholen. Das nervt im Alltag einfach.

So leicht geht der Schlauchwechsel an einem der Vorderräder vom Christania: